Wir erweitern heuer erstmalig den Kurs mit einem zusätzlichen Instrument. Christian Bakanic wird heuer einen Kurs für Akkordeonisten anbieten. Das Duo Klarinette/Akkordeon hat sich in den letzten Jahren immer mehr etabliert und wir wollen auch dieser Besetzung eine Plattform bieten.

Für unseren Kurs würden wir uns sehr freuen, wenn sich junge Ensembles anmelden, die diesen Kurs für Repertoirestudien oder zu einer Ensemblegründung nutzen wollen. Wir werden uns in dieser Richtung einiges einfallen lassen und viel Literatur nach Hartberg mitnehmen.

Viele Kursteilnehmer nützen die ClariArte als optimale Vorbereitung mit unseren Korrepetitoren für Aufnahmeprüfungen an diversen Musikinstituten.

Die Probespielvorbereitung und Probespielsimulation wurde in den letzten Jahren begeistert angenommen und wird auch in diesem Jahr weitergeführt.

Wer seine ersten Versuche im arrangieren oder bearbeiten von Stücken für Klarinettenensembles unternehmen will, ist bei uns sehr gut aufgehoben.

Klarinette spielen ist ein Gesamtkörpererlebnis und gerade deswegen legen wir auf das Zusammenspiel von Atmung, Haltung und Bewegung sehr großen Wert.

In den letzten Jahren haben wir beobachtet, dass gerade der Austausch zwischen den Musikern auf verschiedenen Levels jedem etwas Neues eröffnet hat. Manchmal ist ein etwas anderer Zugang zur Musik, ein anderer Blickwinkel für eine musikalische Interpretation oder eine gewisse Lockerheit sehr hilfreich um Probleme zu lösen.

Ich möchte nochmals betonen, dass wir uns über jeden Kursteilnehmer freuen, der  interessiert ist, sich auf seinem  Instrument weiterzubilden oder neue Facetten der Klarinette kennenlernen will.

Wir freuen uns auf euren Besuch  bei der ClariArte Hartberg 2019!

Helmut Hödl

Musikalische Leitung